Am letzten Novemberwochenende 2019 hat sich eine Gruppe von acht Menschen getroffen, die Lust haben das utopival 2020 zu gestalten. Wir finden uns noch - hast du Lust dabei zu sein? Wir freuen uns auf deine Ideen und dein Mitmachen! Wir gestalten unser Mitwirken am utopival nach jedermenschs Fähigkeiten, Bedürfnissen und Kapazitäten - wenn dein Herz jetzt ein bisschen höher schlägt, bist du herzlich eingeladen zum Treffen im Januar, für mehr Infos und das genaue Datum schreib uns einfach unter kontakt@utopival.de!

Was bislang geschehen ist: Wir durften im wundervollen Kanthaus in Wurzen bei Leipzig ein ganzes Wochenende lang mitwohnen, schlafen, super lecker essen und die Infrastruktur nutzen, um das utopival 2020 zu erträumen: Was ist uns wichtig? Was war das Feedback nach vorangegangenen utopivals, wie haben wir sie selbst erlebt? Welche Pläne und Visionen haben wir für 2020? Der Rahmen unserer Utopie ist wie immer tauschlogikfrei, vegan, drogenfrei, ökologisch und solidarisch.

Das utopival 2020 wird... liebevoll, gemeinschaftlich, politisch, naturnah, magisch, verbunden, gemeinschaftlich, träumend, utopisch, anpackend, verändernd.. und vieles mehr!

Und es gibt sogar schon einen Ort, der uns eingeladen hat, all dies Wirklichkeit werden zu lassen! Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, melde dich oben rechts für den Newsletter an oder melde dich unter kontakt@utopival.de.

Wir freuen uns auf dich und einen utopisches 2020!